Geschäftsbedingungen

INDEM SIE EINVERSTANDEN SIND, BOTSCHAFTER VON L'EPICERIE CREOLE SAS ZU WERDEN, AKZEPTIEREN SIE DIE FOLGENDEN BEDINGUNGEN:

 

Aktualisiert am 26. Oktober 2021

1. Präambel

L'Epicerie Créole ist bestrebt, die Partnerschaft zwischen den Botschaftern der L'Epicerie Créole-Plattform (die "Plattform") und dem Unternehmen L'Epicerie Créole bestmöglich zu schützen und tut in diesem Zusammenhang alles, was möglich ist.

L'Epicerie Créole verpflichtet sich insbesondere, ein Schutzniveau für personenbezogene Daten gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung ("DSGVO") zu gewährleisten, einschließlich aller französischen Gesetze und Verordnungen zur Umsetzung, Ergänzung oder Ersetzung der DSGVO, falls zutreffend.

L'Epicerie Créole erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten von Botschaftern und stellt die ordnungsgemäße Verarbeitung von Informationen sicher

Botschafter bezeichnen Benutzer, die sich auf der Plattform registriert haben und deren Registrierung von L'Epicerie Créole validiert wurde.

 

2-Personenbezogene Daten

Durch Ankreuzen der Antwort „Ja“ auf die Frage „Können wir Ihr Bild und Ihren Namen verwenden, um mit unseren Netzwerken über Sie zu kommunizieren“, das Unternehmen L’Epicerie Créole SAS  kann Ihr Bild und Ihren Namen auf seinen physischen und/oder digitalen Kommunikationsmedien verwenden, und dies, ohne dass Sie eine Vergütung oder Lizenzgebühr für die Verwendung Ihres Bildes verlangen und/oder fordern können.

Dieses Recht gilt für einen von der Firma L'Epicerie Créole SAS festgelegten Zeitraum  was 1 Jahr ab Ende der Botschaftermission entspricht.  

 

Durch Ankreuzen der Antwort „Nein“ auf die Frage „Können wir Ihr Bild und Ihren Namen verwenden, um mit unseren Netzwerken über Sie zu kommunizieren“ verpflichtet sich die Marke, Ihre personenbezogenen Daten nicht an die Öffentlichkeit weiterzugeben. 

Als Markenbotschafter gibt man trotzdem nach  automatisch  Ihre Mitarbeiterdaten  der Firma L'Epicerie Créole SAS und die diese Informationen für alle nützlichen Zwecke verwenden können, und dies, ohne dass Sie eine Vergütung oder Lizenzgebühr für die Verwendung dieser Informationen verlangen und/oder verlangen können. 

Dieses Recht gilt für einen von der Firma L'Epicerie Créole SAS festgelegten Zeitraum  was der Dauer Ihrer Mission als Botschafter entspricht.  

 

3-Vergütung

Die Firma L'Epicerie Créole SAS verpflichtet sich, jede Provision des Ambassadors von der Schlussrechnung an den Vertriebspartner abzuziehen. Das Ziel besteht darin, die Preiskonsistenz zu wahren, die allen in Frankreich ansässigen Händlern angeboten wird.

Beispiel: Preis an Händler  = X; Botschafterprovision =X-%  

 

Für jeden vom Botschafter geworbenen Neukunden zahlt La Société L'Epicerie Créole SAS dem Botschafter einen Betrag von 15 % der Gesamtrechnung. Dieser Betrag kann sich je nach Status des Botschafters erhöhen und auf 20 % begrenzt werden, wenn das Unternehmen L'Epicerie Créole den Statuswechsel vom Anfänger zum Experten dem Botschafter schriftlich zugesprochen hat.  

Für einen Kunden, auf den der Botschafter bereits verwiesen hat, oder was wir als Nachbestellung betrachten,  L'Epicerie Créole SAS zahlt dem Botschafter einen Betrag von 10 % der Gesamtrechnung.  

 

Der Botschafter hat gegenüber L'Epicerie Créole keinen Anspruch auf Vergütung für Kunden, die bereits dem L'Épicerie Créole-Netzwerk angehören. 

Als Kunden von L'Épicerie Créole gelten alle natürlichen oder juristischen Personen, mit denen das Unternehmen zusammenarbeitet  L'Épicerie Créole hat kommerzielle Gespräche geführt.  

 

Die Zahlung zwischen den Parteien erfolgt per Banküberweisung.  

Der Botschafter muss über eine Rechtsform verfügen, die L'Epicerie Créole Rechnungen stellen kann.  

 

Die Überweisung erfolgt an den Botschafter, sobald die L'Épicerie Créole die Gesamtzahlung des Endkunden auf ihrem Konto erhalten hat.  

 

L'Epicerie Créole SAS verpflichtet sich, den Botschafter innerhalb von 7 bis 10 Tagen zu bezahlen, wenn die oben genannten Bedingungen erfüllt sind.  

 

3-Engagement und Kündigung

Es gibt keine Verpflichtung zwischen den Parteien, es ist ein Austausch von Gefälligkeiten. Der Ambassador und L'Epicerie Créole behalten sich das Recht vor, ihre Verträge jederzeit zu kündigen.  

Das Unternehmen L'Epicerie Créole ist in keiner Weise für die Handlungen des Botschafters verantwortlich.  

 

Dennoch muss der Ambassador ein Image vermitteln, das den Werten der Marke L'Epicerie Créole entspricht.

Sie verlieren automatisch die Botschafterrolle und die damit verbundenen Vorteile, wenn L'Épicerie Créole 6 Monate lang keine Neuigkeiten hat.

Dies impliziert, dass der Botschafter alle Informationen preisgibt,  Kunden und die Aktionen, die mit seinem Netzwerk bei L'Epicerie Créole SAS durchgeführt werden 

Der Verlust Ihres Status führt automatisch zum Verlust  Ihrer Rechte an Verkäufen zwischen den Strukturen von L'Épicerie Créole und dem Endkunden.

 

Darüber hinaus behält sich L'Epicerie Créole SAS das Recht vor, Sie jederzeit nicht mehr als Botschafter zu akzeptieren, wenn der Botschafter rechtliche Probleme hat, ein Verhalten als missbräuchlich oder als schädlich für das Markenimage eingestuft wird.  

 

Der Botschafter kann seinen Vertrag jederzeit kündigen.

Die Zeit zwischen der Anfrage und dem Ende seiner Mission vergeht  3 Tage.

Die Anfrage muss per E-Mail erfolgen

Die Kündigung seitens des Botschafters impliziert, dass der Botschafter alle Informationen abtritt,  Kunden und die Aktionen, die mit seinem Netzwerk bei L'Epicerie Créole SAS durchgeführt werden

Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen  :

Die Liste der von der Firma SAS angebotenen Gegengeschenke ist auf der Botschafterseite der Website www.lepiecerie-creole.com aufgeführt.

L'Epicerie Créole behält sich das Recht vor, diese Liste zu ändern und/oder zu aktualisieren, in diesem Fall wird das Mitglied entsprechend informiert. Die überarbeitete Datenschutzrichtlinie wird auf der Plattform mit Angabe des Datums der letzten Aktualisierung veröffentlicht.

Diese Liste ist nicht unveränderlich und kann während eines Vertrags mit dem Botschafter geändert werden. L'Epicerie Créole behält sich das Recht vor, Änderungen ohne Begründung gegenüber den Botschaftern vorzunehmen, ohne dass der Botschafter eine Entschädigung verlangen kann.

L'Epicerie Créole verpflichtet sich, die Botschafter darüber zu informieren  die Firma L'Epicerie Créole über alle Änderungen, die vorgenommen werden.

Im Falle von Streitigkeiten oder Missverständnissen mit unseren allgemeinen Bedingungen können Sie mit dem Objektbotschafterprogramm an die Adresse schreiben: lepiceriecreoleparis@gmail.com  

 

Die Behörden des Handelsgerichts von Paris sind ausschließlich zuständig.  

INDEM SIE EINVERSTANDEN SIND, BOTSCHAFTER VON L'EPICERIE CREOLE SAS ZU WERDEN, AKZEPTIEREN SIE DIE FOLGENDEN BEDINGUNGEN:

Aktualisiert am 26. Oktober 2021

L'Epicerie Créole achtet darauf, die Partnerschaft zwischen den Produzenten der L'Epicerie Créole-Plattform (die "Plattform") und dem Unternehmen L'Epicerie Créole bestmöglich zu schützen und unternimmt in diesem Rahmen alle Anstrengungen.