Datenschutz-Bestimmungen
der Plattform L'Epicerie Créole

Version gültig am 04.05.2020

 

1. Präambel

L'Epicerie Créole ist bestrebt, die Privatsphäre der Mitglieder der L'Epicerie Créole-Plattform (die "Plattform") bestmöglich zu schützen, und unternimmt in diesem Zusammenhang alle Anstrengungen. L'Epicerie Créole verpflichtet sich insbesondere, ein Schutzniveau für personenbezogene Daten gemäß den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen ("DSGVO") zu gewährleisten, einschließlich aller französischen Gesetze und Verordnungen, die die DSGVO umsetzen, ergänzen oder ersetzen, falls zutreffend.

L'Epicerie Créole erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten von Mitgliedern. Mitglieder bezeichnen Benutzer, die sich auf der Plattform registriert haben und deren Registrierung von L'Epicerie Créole validiert wurde. Diese Datenschutzrichtlinie (die „Datenschutzrichtlinie“) beschreibt die Verfahren zur Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Mitgliedern.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt durch das Unternehmen L'Epicerie Créole SAS, eine vereinfachte Aktiengesellschaft mit einem Stammkapital von 10.000 €, eingetragen im Handels- und Gesellschaftsregister von LYON unter der Nummer 800 147 300, deren Hauptsitz sich befindet in 8 Chemin du Bois Tissot 69530 Brignais  (im Folgenden „L’Epicerie Créole“).

L'Epicerie Créole sammelt auch Daten über Mitglieder und allgemeiner Plattformbenutzer durch Cookies, wie ausführlicher in der Cookie-Richtlinie von L'Epicerie Créole beschrieben.

2. Von L'Epicerie Créole erhobene personenbezogene Daten

L'Epicerie Créole erhebt personenbezogene Daten direkt von jedem Mitglied, wenn es sich auf der Plattform registriert, und insbesondere:

  • Informationen zu seiner Registrierung: sein Login, sein Pseudonym und seine E-Mail-Adresse (das Passwort, falls erhoben, wird dann nicht umkehrbar verschlüsselt und nicht als solches erhoben);

  • Informationen zum Profil des selbstständigen Mitglieds oder Einzelunternehmens: sein Firmenname oder Firmenname, sein Nachname und Vorname, ggf. seine Registrierungsnummer, seine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, die Adresse seines eingetragenen Firmensitzes, seine Kontaktdaten Kontakt ( Telefon, E-Mail), seinen Instagram-Benutzernamen, eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses des gesetzlichen Vertreters;

  • Informationen zu Kontakten innerhalb von Mitgliedern, die juristische Personen sind: Name und Vorname einer natürlichen Person als Gesprächspartner, Name und Vorname der gesetzlichen Vertreter oder jeder Person, die ordnungsgemäß bevollmächtigt ist, das Mitglied zu binden, und ihre jeweiligen Kontaktdaten (Telefon, Email) ;

  • Informationen zu Produktbestellungen, die über die Plattform aufgegeben wurden: das/die gekaufte(n) Produkt(e), die Transaktionsnummer, die Lieferadresse usw. ;

  • Bankverbindung: RIB und SEPA-Mandat.
    Andere Daten werden direkt von jedem Mitglied für die Dauer der Nutzung der Plattform erhoben,

    oder wenn das Mitglied über die Plattform kommuniziert, wie insbesondere:

  • die Informationen, die das Mitglied bereitstellt, wenn es eine Bewertung auf der Plattform hinterlässt;

  • Austausch zwischen Mitgliedern (Inhalt des Austauschs, Art der Beschwerde, Rückgabe von Produkten usw.);

  • Daten im Zusammenhang mit der Abfrage von E-Mails, die L'Epicerie Créole an Mitglieder sendet (administrative E-Mails

    oder kommerzielle Prospektion);

    Die Daten, die für die Ausführung der allgemeinen Nutzungsbedingungen, der Einhaltung unserer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen oder derjenigen, die den Abschluss der allgemeinen Nutzungsbedingungen bedingen, erhoben werden, müssen bereitgestellt werden. Andernfalls kann L'Epicerie Créole die Funktionalitäten der Plattform nicht bereitstellen.

  

3. Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Erhebung personenbezogener Daten der Mitglieder und Aufbewahrungsfrist der Daten durch L'Epicerie Créole

L'Epicerie Créole sammelt die personenbezogenen Daten der in Artikel 2 aufgeführten Mitglieder, um ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

4. Empfänger personenbezogener Daten

Die von L'Epicerie Créole erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten können an folgende Empfänger oder Kategorien von Empfängern weitergegeben werden:

● An natürliche Personen, die von L'Epicerie Créole befugt sind, die personenbezogenen Daten der Mitglieder zu verarbeiten, nach Unterzeichnung einer Vertraulichkeitsvereinbarung, insbesondere an Mitarbeiter von L'Epicerie Créole;

● An andere Mitglieder: Die personenbezogenen Daten des Mitglieds, das über die Plattform bei einem anderen Mitglied eine Bestellung aufgibt, werden an dieses Mitglied übermittelt. Jedes dieser Mitglieder fungiert als separater Datenverantwortlicher;

● An Spediteure, die unter der Verantwortung des Mitglieds handeln, das die Bestellung versendet;

● An Dienstleister, an die L'Epicerie Créole die gesamte oder einen Teil der von L'Epicerie Créole durchgeführten Verarbeitung der personenbezogenen Daten von Mitgliedern weitervergibt, insbesondere:

o der Zahlungsdienstleister für sichere Online-Zahlungstransaktionen: STRIPE;

o die Plattform und der Datenhost;
o der Plattformwartungsanbieter;
o der Versanddienstleister für den Versand von Transaktions-E-Mails im Zusammenhang mit Bestellungen

über die Plattform platziert;
o der E-Mail-Dienstleister für den Versand von Newslettern.

Die von L'Epicerie Créole eingesetzten Subunternehmer bieten die von den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten geforderten ausreichenden Garantien. Die Subunternehmer von L'Epicerie Créole haben nur Zugriff auf die Daten, die für die Erbringung ihrer Dienstleistungen erforderlich sind, und sind nicht berechtigt, die Daten der Mitglieder für andere Zwecke zu verarbeiten.

●  An den Finanzpartner von L'Epicerie Créole 

●  An den Zahlungsanbieter STRIPE, der als separater Datenverantwortlicher fungiert, um

es ihr ermöglichen, ihre gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen zu erfüllen;

●  An die externen Berater von L'Epicerie Créole: Rechtsanwälte, Buchhalter, Wirtschaftsprüfer usw., die zur Vertraulichkeit verpflichtet sind;

●  An die Behörden: Die personenbezogenen Daten der Mitglieder können den zuständigen Behörden in Anwendung des Gesetzes und/oder einer Gerichtsentscheidung offengelegt werden;

●  An Dritte im Falle einer Fusion/Akquisition, eines vollständigen oder teilweisen Verkaufs von Vermögenswerten, eines direkten oder indirekten Kontrollwechsels oder einer anderen von L'Epicerie Créole durchgeführten Umstrukturierung

Mitglieder haben das Recht, der Weitergabe ihrer Daten an STRIPE jederzeit zu widersprechen.

5. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

L'Epicerie Créolene bewahrt personenbezogene Daten der Mitglieder nur so lange auf, wie es für die in Artikel 3 genannten Zwecke unbedingt erforderlich ist.

Die Daten der Mitglieder werden dann mit eingeschränktem Zugriff für einen weiteren Zeitraum archiviert, damit L'Epicerie Créole seine gesetzlichen und/oder behördlichen Verpflichtungen in Bezug auf Archivierung und Datenaufbewahrung erfüllen kann. Am Ende dieses zusätzlichen Zeitraums werden die Daten der Mitglieder dauerhaft aus den Datenbanken von L'Epicerie Créole gelöscht.

6. Rechte der Mitglieder

Mitglieder haben ein Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Übertragbarkeit ihrer personenbezogenen Daten sowie ein Widerspruchsrecht, Widerruf ihrer Einwilligung und Einschränkung der Verarbeitung unter den in den geltenden Vorschriften vorgesehenen Bedingungen.

Mitglieder können der Verarbeitung ihrer Daten für Zwecke der kommerziellen Prospektion oder in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften jederzeit widersprechen.

Mitglieder können ihre Anfrage an L'Epicerie Créole richten:

●  schriftlich an folgende Adresse: L'Epicerie Créole, 8 chemin du Bois Tissot 69530 grignais;

●  per E-Mail an die Adresse: lepiceriecreoleparis@gmail.com
Wenn Mitglieder der Meinung sind, dass ihre Rechte nicht respektiert wurden, können sie eine Beschwerde bei der einreichen

Commission Nationale Informatique et Libertés (CNIL) oder vor jeder anderen zuständigen Behörde.

7. Übermittlung personenbezogener Daten von Mitgliedern außerhalb der Europäischen Union

Es findet keine Übermittlung personenbezogener Daten der Mitglieder außerhalb der Europäischen Union statt. Insbesondere werden die personenbezogenen Daten der Mitglieder innerhalb der Europäischen Union gehostet.

8. Änderung der Datenschutzrichtlinie

L'Epicerie Créole behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern und/oder zu aktualisieren, in diesem Fall wird das Mitglied ordnungsgemäß informiert. Die überarbeitete Datenschutzrichtlinie wird auf der Plattform mit Angabe des Datums der letzten Aktualisierung veröffentlicht.